Kontakt Impressum Gästebuch

 

 

Start

Über uns

Ergebnisse

Termine

Trainingszeiten

Galerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quicklinks

 DLV

WLV

IBL-Sport

Internationales Schülermeeting

 


 
Sponsoren

Trends Sport

 

Werfertag am 14. April 2013 in Altshausen

Die Mehrkämpfer der LG starteten beim Werfertag erstmals in die neue Saison. Es war eine gute Gelegenheit sich in den Wurf Disziplinen zu testen. Bei schönem Wetter gab es schon einige gute Leistungen. Bei den Männern hatte Harald Gillich im Speerwerfen mit 38,38 m einen guten Einstand. Über glatte 10.00 m im Kugelstoßen konnte sich Meike Jakob ( U18 ) freuen. Franziska Heinzler ( U16 ) verbesserte sich im Speerwerfen auf 26,17 m. Ebenfalls im Speerwurf erreichten Nathalie Wurster 24,61m sowie Annabel Hölzle 18,85m.

Ergebnisse:

  

09.02.2013 Württembergische Meisterschaften in Ulm

Die Chance genutzt haben Lea Göser,Annabel Hölzle und Sarah Marschall bei den Württem. Hallenmeisterschaften U16 am 09.02.2013 in Ulm. Am Hauptwochenende der Fasnet verzichteten sie auf den Besuch der beliebten Umzüge und konzentrierten sich auf ihre Disziplinen, für die sie sich qualifiziert hatten.

 

Ergebnisse:                                             Bericht:

 

2. LGöBK-Hallenmeisterschaften ein voller Erfolg 02.02.2013

 

Ein voller Erfolg waren die 2. LGöBK-Hallenmeisterschaften in Buch. Ziel der Veranstaltung ist der Spaß an spielerischen Leichtathletik-Wettkämpfen sowie das Kennenlernen der Kinder innerhalb der LGöBK (TSV Meckenbeuren, SV Kehlen, TSV Tettnang und SC Bürgermoos). Auch später wollen sie in Staffeln laufen bzw. gemeinsam in Mannschaften starten.

Trotz Fasnet und Krankeitsausfälle fanden sich knapp 60 Schülerinnen und Schüler (U14  - U08) der LG Östlicher Bodenseekreis in der Bucher Turnhalle ein. 

Renate Moritz übernahm wieder das gemeinsame Aufwärmprogramm für alle Kinder. Mit Musik ging es laufend, hüpfend, armekreisend und richtig schwungvoll durch die Halle. Mit großer Begeisterung kämpften danach wirklich alle in den einzelnen Altersgruppen und in zusammengewürfelten Mannschaften um die meisten Punkte und wurden von den zahlreich erschienenen Eltern angefeuert. Die ältesten Schülerinnen und Schüler waren 13, die jüngsten gerade mal 4 Jahre alt.

Alle Gruppen mussten vier alternative Wettkampfstationen durchlaufen: je nach Alter einen Hürden- bzw. Hindernissprint, Zielwerfen in hängende Reifen, Zonenweitsprung bzw. einen Mannschaftsausdauerlauf, bei dem in einer vorgegebenen Zeit möglichst viele Tennisbälle eingesammelt werden mussten. Am Ende ging es teilweise punktemäßig sehr knapp her, so dass manche Plätze bei der Siegerehrung doppelt vergeben wurden. Jedes Kind bekam eine Urkunde und etwas Süßem zur Belohnung.

Wie gut die Zusammenarbeit innerhalb der LGöBK funktioniert zeigte wieder einmal die Durchführung dieser Veranstaltung: egal ob beim Auf- und Abbau der Stationen, bei den Kampfrichtern und Riegenführern bzw. auch bei der Bewirtung: Zahlreiche Helfer packten wieder mit an und sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Die Eltern aus den verschiedenen LG-Vereinen spendierten (nicht nur) für die Kinder Kuchen. Für die Großen gab es auch Kaffee dazu. 

An alle ein herzliches Dankeschön!!!!

 

 

 

 

Hallen- Regionalmeisterschaften am 12. Januar 2013 in Biberach

 

Mitten in der Vorbereitung  für die Freiluftsaison 2013 stehend, waren die Hallen- Meisterschaften in Biberach eine gelungene Abwechslung für die Athleten der LG.

Mit 5 ersten, 10 zweiten  und 6 dritten Plätzen,  sowie zahlreichen  sehr guten Platzierungen  waren die Trainer und Betreuer rundum zufrieden mit ihren Athleten.

Am Start waren: Jasmin Birkenmaier U 18;  Meike Jakob U18;  Marco Birkenmaier U 16; Franziska Heinzler U16;   Nathalie Wurster W15;   Annabel Hölzle W14;  Selina Ströbele W14;Julia Vorrath W14;  Sarah Erath W13;                 Felix Marschall M14;  Stefan Gillich;   Udo Gillich; 

 

Ergebnisse:                                      Bericht: Kehlen             Bericht: Meckenbeuren

 

 

 

 .