Kontakt Impressum Gästebuch

 

 

Start

Über uns

Ergebnisse

Termine

Trainingszeiten

Galerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quicklinks

 DLV

WLV

IBL-Sport

Internationales Schülermeeting

 


 
Sponsoren

Trends Sport

 

LG Meisterschaften mit 10 Kampf am 03. und 04. Oktober 2014 in Tettnang.

Vor allem die Mehrkämpfer standen im Vordergrund.

Anna Ludescher konnte mit guten Ergebnissen das Jahr beenden. Ihr gelanden im Vierkampf (100m in 13,71, Weitsprung 4.66m und im Hochsprung 1,38m und Kugelstoßen 9,69m) schon eine Bestleistung mit 1905 Punkten. Nach 14,24 sek. im 80m Hürdenlauf, eine Bestleistung im Speerwurf (28,12) und einen 800m lauf in 2:49,50 min erreichte sie mit 3267 Punkten ein tolles Resultat. Somit erreichte sie mit dieser Punktzahl Platz sieben in Württemberg.

Moritz Heerling gelang ebenso eine neue Bestleistung. Er erzielte im Weitsprung (4,69m), im Hochsprung (1,50m), sowie im Speerwurf (33,72), im 1000m lauf (3:31:69 sek) eine neue Bestleistung.

 

Ina Göser verbesserte sich beim Weitsprung auf 4,64m und beim Ballwurf auf 35,50m.              Ein Top-20 Platz in der Württ. Bestenliste.

Auch Katharina Wurster (W13) nutzte die Chance und stelle bei ihrem ausgeglichenen Mehrkampf in allen vier Disziplinen neue Bestmarken auf. Die größte Steigerung hatte sie beim Hochsprung auf 1,22m.
Annabel Hölzle stelle im Hochsprung mit 1,42m eine neue Bestleistung ein. Im 80m- Hürdenlauf legte sie einen sehr schnellen Start hin und lief sich mit 12,81 sek. auf Platz 12 der Württembergischen Bestenliste und erziehlte einen neuen LGÖBK-Rekord.


 

Weitere Ergbenisse: 

7-Kampf Frauen: Jasmin Denkinger 2641 Punkte; Clara Baumann 2618 Punkte

Weibl.Jgd U20: Jasmin Birkenmaier 3434 Punkte

Männer: Sebastian Unger im Weitsprung 6,80m 

M45: Udo Gillich im Speerwurf 37,70m

M50: Edwin Bochtler Im Diskuswurf 26,32

Weibl Jgd: Franziska Heinzler 100m in 13,86sek.


Alle Ergebnisse hier.

 
Auf dem Bild oben Anna Ludescher beim Speerwurf und untenMoritz Heerling beim 1000m Lauf. Weitere Bilder hier .

Internationales Schülermeeting in Tettnang vom 12. - 14. September 2014

Zum 25. Mal fand das internationale Schülermeeting statt und zum Jubiläum auch in der Heimat des Gründers Bernd Kawälde in Tettnang. Auch dieses Jahr waren unsere Kampfrichter und die erfolgreihe Athleten Präsent.

Auch musikalisch konnte einen Beitrag geleistet werden, indem die Eurovisions-Melodie live zur Eröffnung gespielt wurde.

Neben den Athleten des Bodenseekreises reisten die Mannschaften von Athletic Federal Limburg (Niederlande), Lille Métropole Athlétisme (Frankreich), ZS Trebic (Tschechien) sowie SG Saulheim-Wahlheim (Rheinhessen/Deutschland) nach Tettnang, um sich in den einzelnen Disziplinen gegeneinander zu messen und möglichst viele Punkte zu sammeln. In der Gesamtwertung belegte der Bodenseekreis dieses Jahr den dritten Platz.

 
Alle Ergebnisse hier.

 
 

Auf dem Bild oben die Trompeter Arno und Udo Gillich. Auf dem Bild unten Moritz Heerling beim Hochsprung.

Weiter Bilder hier

 

 

 

Kreismeisterschaften der Schüler-/Schülerinnen U10/U12/U14 in Meckenbeuren am 12. Juli 2014

Am 12 Juli fanden in Meckenbeuren die diesjährigen Kreismeisterschaften für die Schüler und Schülerinnen stat.

Die Schülerin/-innen U14 mussten einen 4-Kampf (75m Sprint, Weitsprung, Ballwurf und Hochsprung) absolvieren.Bei den etwas jüngern, gab es 3 Disziplinen (50m Sprint, Weitsprung, und Ballwurf.

 

Es holten sich 5 TSV-Athleten den Kreismeistertitel sowie weitere tolle Platzierungen und Leistungen!
 So wie 2 Athleten des SC Bürgermoos.
Hier sind die  Kreismeister:
Mara Kleiner (W08), Romy Butz (W09), Svenja Erath (W12), Marwin Hafner (M08) und Pepe Dreyßig (M12)
 

 

 

Württembergische Mehrkampfmeisterschaften der Schüler U16 am 5. und 6. Juli 2014 in Pliezhausen

Vierter Platz für die Schülerinnen der LG Östlicher Bodenseekreis

 

Mit einer Minimalbesetzung für eine Mannschaft von 3 Athletinnen reisten sie motiviert nach Pliezhausen, um sich mit der großen Konkurrenz in Württemberg zu messen. Am ersten Tag wurde der Vierkampf durchgeführt (100m, Weit, Hoch, Kugel). Schon bei der ersten Disziplin, dem Kugelstoßen konnten alle drei Athletinnen persönliche Bestleistungen mit der 3kg-Kugel aufstellen. Annabel verbesserte sich um fast einen halben Meter auf 8,72m, Julia auf 7,36m und Anna auf 9,45m, beide um cirka 20cm. 

Beim 100m-Lauf lieferten sie sich ein spannendes Mannschaftsrennen, Anna lag mit 13,69sec. 1 Hundertstel vor Julia(13,70sec.). Annabel kam mit 14,00sec. als dritte ins Ziel. Beim Weitsprung lagen sie ebenfalls nah beieinander: Anna4,45m, Annabel 4,43m und Julia 4,15m. Beim Hochsprung sprang Julia 1,32m, sowie Anna und Annabel 1,36m.

Am Ende lagen sie nach dem ersten Tag mit der Mannschaft auf Platz 7. In der Einzelwertung belegte Annabel in der Klasse W15 Platz 14 (1.803 Pkt. ) und Julia Platz 26 (1.708 Pkt.) von 33 Teilnehmerinnen. Anna kam bei den Schülerinnen W14 auf Platz 12 (von 35).

 Bei hochsommerlichen Temperaturen gute Voraussetzungen für die letzten drei Disziplinen (80m Hürden, Speer und 800m).

 Annabel lief in einem "sauberen" 80m-Hürdenlauf mit 13,37sec. ins Ziel. Anna verbesserte sich auf 13,67sec. (BL) und Julia lief in 14,99sec. ins Ziel.Erfreulich war der Speerwurfwettbewerb. Annabel verbesserte sich mit dem 500g-Speer auf sehr gute 29,81m. Auch Anna verbesserte sich bei ihrem zweiten Speerwurfwettkampf auf kraftvolle 25,45m. Als dritte im Bunde warf Julia den Speer sicher auf 18,35m und sammelte damit wertvolle Punkte für die Mannschaft.

Der abschließende 800m-Lauf wurde vorgezogen. Anna lief mit einer deutlichen Leistungssteigerung auf tolle 2:47min. Julia lief in ihrem W15-Rennen locker mit und blieb nach einem schönen Schlussspurt mit 2:59min unter der 3min-Marke. Annabel war als 9.-Platzierte lief in 3.09min  ins Ziel.

Als Belohnung belegte unsere Mannschaft mit 9.277 Punkten den 4. Platz hinten dem LV Pliezhausen, LAV Stadtwerke Tübingen und SSV Ulm; zwar nur die "Holzmedaille", aber immerhin kamen sie auf 80 Punkte an die Drittplatzierten heran. In der Einzelwertung W15 belegte Annabel einen guten 10. Platz, Julia den 16. Platz und Anna bei den Schülerinnen W14 sogar den 8. Platz.


Alle Ergebnisse hier

 

Auf dem Bild oben Anna Ludescher beim Hürdenlaufen. Auf dem Bild unten ist sie gemeinsam

mit Annabel Hölzle und Julia Vorrath zu sehen. Weiter Bilder hier

 

 

 

IBL Länderkampf in Salem am 10. Mai 2014

LG Athleten beim IBL – Länderkampf

Der IBL-Länderkampf wurde in diesem Jahr in Salem ausgetragen.

LG'ler strahlten mit guten Leistungen und brachten der Gruppe einige Punkte.                                 Bei den Männern sorgte Stefan Gillich im Kugelstoßen mit einer sehr guten Weite von 11,75m und erreichte den Endkampf. Dort steigerte er sich auf 14m und belegte einen Gesamtplatz 5.

In der Altersklasse (U16/W15) startete Lea Göser im Hochsprung.Sie überzeugte mit einer Höhe von 1,53m. Leider riss sie die nächte Höhe von 1,56m nur knapp, im dritten Versuch mit Ihrer Ferse.

Bei den Frauen (WU20 starten auf IBL-Ebene bei Frauen) verbesserste sich Jasmin Birkenmaier im 100m Lauf trotz starkem Gegenwind auf 13,20 sek. Mit der 4x 100m Staffel konnte sie gemeinsam mit anderen Oberschwäbischen Athletinnen den 3. Platz erzielen.

Jasmin Denkinger trat ebenso bei den Frauen an, als aktuelle Oberschwäbische Meisterin im Hochsprung an. Hier musste sie bei Ihrem ersten internationalen Wettkampf zwar noch etwas Erfahrung sammeln und mit 1,45m doch etwas unter den Erwartungen bleiben, konnte aber trotzdem noch 2 Pkt. zum Mannschaftsergebnis beitragen.

Bei der weiblichen Jgd(U18) startete Annika Whitter. Sie konnte in der 4x100m Staffel einen entscheidenen Beitrag zum guten dritten Platz leisten.

Alle Ergebnisse hier

 

 
Auf den Bildern oben Stefan Gillich beim Kugelstoß und unten Lea Göser im Hochsprung. Weitere Bilder hier .

 

 

 

Alle Ergebnisse im Jahr 2014:

LG Meisterschaften mit 10Kampf am 03. und 04. Oktober 2014 in Tettnang:

Ergebnisse hier

 

IBL Schüler Einzel in Aulendorf am 27. September 2014:

Ergebnisse hier


IBL Schüler Mehrkampf in Salem am 20. September 2014:

Ergebnisse hier


Internationales Schülermeeting in Tettnang vom 12.-14. September 2014:

Ergebnisse hier


Feriensportfest in Aulendorf am 2. August 2014:

Ergebnisse hier


Vereinsmeisterschaften am 15. und 17.Juli 2014 in Kehlen und Tettnang:

Ergebnisse hier


Kreismeisterschaften der Schüler-/Schülerinnen U10/U12/U14 in Meckenbeuren am 12. Juli 2014: Ergebnisse hier


Württembergische Mehrkampfmeisterschaften der Schüler U16 am 5. und 6.Juli 2014 in Pliezhausen: Ergebnisse hier


IBL Einzelmeisterschaften der Aktiven und Jugend am 6.Juli 2014 in Götzis:

Ergebnisse hier

 

Kreismeisterschaften Aktive Jugend in Immenstaad am 29.Mai 2014:

Ergebnisse hier


Oberschwäbische Mehrkampfmeisterschaften in Weingarten am 17. und 18.Mai 2014:

Ergebnisse hier


IBL Länderkampf in Salem am 10.Mai 2014:

Ergebnisse hier


Oberschwäbische Meisterschaften in Wangen am 3.Mai 2014:

Ergebnisse hier


Bahneröffnung am 27. April 2014 in Aulendorf:

Ergebnisse hier


Werfertag am 12. April 2014 in Altshausen:

Ergebnisse hier


 Württembergische Hallenmeisterschaften am 1. und 2. März 2014 in Ulm:

Ergebnisse hier


Hallenbezirksmeisterschaften am 11.Januar 2014 in Biberach:

Ergebnisse hier 


 

 

 

 .